|  
Nachrichten

Ilim Group baut Papiermaschine für Produktion von Kraftpapier um

19.11.2021 − 

Die Ilim Group will in Koryazhma eine Papiermaschine, die derzeit Feinpapiere herstellt, modernisieren und auf die Produktion von ungebleichtem Kraftpapier umbauen.

Die Umstellung erfolgt bis Ende 2022, erklärt das Unternehmen. Im Jahr 2023 soll die Maschine 70.000 t marktfähige Produkte für den dynamisch wachsenden Markt der Verpackungsqualitäten betragen.

Ilim begründet die Maßnahme mit dem stetigen Aufwärtstrend beim Konsum in den verschiedenen Verpackungssegmenten, der sich während der Pandemie noch verstärkt habe.

 

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Mondi Frantschach modernisiert Zellstoffproduktion

Prinovis plant Betriebsschließung am Standort Dresden  − vor