|  
Nachrichten

Ilim Group mit Kredit in Höhe von 500 Millionen US-Dollar

01.12.2017 − 

Die Ilim Group, St. Petersburg, hat einen Kredit über 500 Mio US$ erhalten. Das Darlehen diene zur Finanzierung der Wachstumsstrategie des Herstellers von Papier- und Zellstoff.

Es werde für Ausbauprojekte des Unternehmens verwendet, die sowohl auf europäische als auch auf asiatische Märkte abzielen und für Ilim Group von zentraler Bedeutung seien.

Wie es weiter heißt, habe die Transaktion die Zielgröße überschritten. Innerhalb des bestehenden Rahmens könne die Ilim Group die Höhe des Darlehens auf 750 Mio US$ erhöhen.

Das Unternehmen hatte in der Vergangenheit mehrfach angekündigt, seine Kapazitäten für Zellstoff ausbauen zu wollen.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 48/2017 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 29. November erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Hersteller von Hülsenkarton kündigen weitere Preiserhöhungen an

Marktbericht Sägerestholz: Sägerestholz: Verarbeiter weiter an Übernahme von zusätzlichen Mengen interessiert  − vor