|  
Nachrichten

Insolvente Zanders forciert Restrukturierung

02.10.2018 − 

Die im Insolvenzverfahren befindliche Zanders GmbH, Bergisch Gladbach, forciert die Restrukturierung der Papierfabrik.

Wie ein Unternehmenssprecher gegenüber EUWID erklärt, musste 62 Mitarbeitern gekündigt werden.

Unterdessen läuft der Betrieb weiter, erklärt der Unternehmenssprecher. Die Produktion werde vollumfänglich aufrecht erhalten. Die Papierfabrik hat zudem das Portfolio erweitert. Ab sofort bietet Zanders ein grasbasiertes Produkt zu Verpackungszwecken an.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Perlen Papier erhöht Preise für Zeitungsdruckpapier und LWC

Marsna Paper prüft Produktion von Kaffeefilterpapieren  − vor