|  
Nachrichten

International Paper will Envases Grau in Spanien kaufen

04.01.2019 − 

International Paper wächst weiter auf dem spanischen Markt. Das Unternehmen, das zurzeit bereits in Gesprächen zur Übernahme eines weiteren Werks in Spanien ist, hat Ende 2018 angekündigt, es werde den spanischen Verpackungshersteller Envases Grau erwerben.

Envases Grau ist ein familiengeführter Hersteller von Wellpappeverpackungen sowie Holzverpackungen insbesondere für Obst und Gemüse. Das Unternehmen betreibt insgesamt vier Standorte, jeweils eines in Tavernes de Valldigna nahe Valencia und Fraga in Katalonien sowie zwei in der Provinz Huelva nicht weit von Sevilla. Das zweite Werk in Huelva wurde erst vor etwa einem Jahr eröffnet. Envases Grau verfügt nach Angaben von International Paper über Kapazitäten von 15.000 jato Wellpappe- und Holzverpackungen und beschäftigt 70 Mitarbeiter.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht native Stärke: Hersteller von Weizen- und Maisstärke verfehlen gesetzte Preisziele

Stora Enso schließt Verhandlungen im Werk Oulu ab  − vor