|  
Nachrichten

IP nimmt Zeitungsdruck-PM in Kwidzyn nach 15 Wochen wieder in Betrieb

11.07.2018 − 

Dreieinhalb Monate nach der Abstellung hat International Paper, Memphis, die Zeitungsdruck- und Verpackungspapiermaschine im polnischen Papierwerk Kwidzyn wieder in Betrieb genommen.

Die bei einem Brand am 16. März beschädigte Anlage wurde am letzten Juni-Wochenende gestartet, teilte das Unternehmen mit. Die PM 3 sei wieder voll funktionsfähig und produziert die gleichen Qualitäten, das heißt das Standardzeitungsdruckpapier Presso und das Verpackungspapier IPack, wie vor dem Stillstand.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 28/2018 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 11. Juli erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Zellstoff: Produzenten haben für Juli keine Preiserhöhungen angekündigt

Papyrus passt Logistikpauschale an  − vor