|  
Nachrichten

Julius Schulte kündigt erneut Preiserhöhungen für Hülsenkarton an

19.08.2021 − 

Julius Schulte Söhne hat erneut eine Preiserhöhung für Hülsenkarton sowie Grau- und Kaschierkarton angekündigt. Der Aufschlag von 50 €/t gelte ab dem 1. September 2021.

Die allgemeine Verteuerung der Rohstoffkosten sorge noch immer für eine angespannte Ertragssituation des Unternehmens, was diesen Schritt notwendig machen würde.

Julius Schulte produziert u.a. Hülsenkarton für Hersteller schwerer Papphülsen und für die Hersteller von Tissue-Produkten.

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − BASF meldet Force Majeure für Hydrosulfite aus Ludwigshafen

Trotz Brexit und Covid-19: Britische Papierindustrie mit robuster Leistung 2020  − vor