|  
Nachrichten

Kartonfabrik Buchmann plant Stilllegung der KM 2

12.11.2020 − 

Die Kartonfabrik Buchmann GmbH, Annweiler, will zum 31. März 2021 die Produktion von Frischfaserkarton einstellen.

Dafür wird die Kartonmaschine 2 stillgelegt, heißt es von Seiten des Unternehmens. Von der Entscheidung seien etwa 30 Mitarbeiter betroffen, betriebsbedingte Kündigungen sollen jedoch vermieden werden.

Der Kartonhersteller verfügt mit der KM 3 über eine weitere Anlage. Auf dieser jährlich knapp 300.000 t Recyclingkarton produziert werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Koehler: Modernisierungsprojekte am Standort Oberkirch

Stora Enso will Kapazitäten für Karton und Zellstoff in Skoghall erhöhen  − vor