|  
Nachrichten

Kübler & Niethammer Papierfabrik Kriebstein AG beendet Insolvenzverfahren

03.05.2018 − 

Die Kübler & Niethammer Papierfabrik Kriebstein AG hat das Insolvenzverfahren beendet. Die Gesellschafter der Kabel Premium Pulp & Paper GmbH, Hagen, haben das Unternehmen mit einer substanziellen Kapitaleinlage wieder auf ein solides Fundament gestellt.

Als neues Mitglied der Premium Pulp & Paper Gruppe ist Kübler & Niethammer nun Teil einer mittelständischen Unternehmensgruppe. Insbesondere in den Bereichen Vertrieb, Energie, Einkauf und F&E werden die Unternehmen künftig sehr eng zusammenarbeiten.

Das Amtsgericht Chemnitz hat das Insolvenzverfahren der Kübler & Niethammer Papierfabrik Kriebstein nach erfolgreichem Abschluss eines Insolvenzplanverfahrens Ende April 2018 aufgehoben.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 17/2018 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 25. April erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Karton: Italien: Druck auf GD-Preise steigt weiter

China hält auch nach erneuter Überprüfung an Antidumpingzöllen auf DP aus Kanada fest  − vor