|  
Nachrichten

Kurzer Produktionsstopp nach Brand in der Papierfabrik Weener

04.09.2017 − 

In der zur Klingele Papierwerke GmbH & Co. KG, Remshalden, gehörenden Wellpappenrohpapierfabrik Weener hat am 3. September ein kleiner Brand zu einer kurzen Produktionsunterbrechung an der Papiermaschine geführt.

Diese, so heißt es gegenüber EUWID, habe jedoch nur rund eine Stunde betragen. Mitarbeiter kamen dabei nicht zu Schaden. Den Angaben zufolge hatten Papierreste aus der Produktion Feuer gefangen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − J&F Investimentos verkauft Eldorado Brasil an Paper Excellence

Hülsenfabrik Herbster startet Produktion am erweiterten Standort Schopfheim  − vor