|  
Nachrichten

Leipa setzt Produktion fort und erweitert Führung

02.04.2020 − 

Die Leipa Georg Leinfelder GmbH hat sich in einem Statement zur aktuell herausfordernden Situation geäußert und mitgeteilt, dass die Geschäftsführung des Unternehmens um eine Person vergrößert wurde.

Wie es gegenüber EUWID heißt, werde die Produktion gegenwärtig in vollem Umfang fortgesetzt. Der Hersteller von Magazinpapieren und Verpackungspapieren sei nicht von Lieferengpässen betroffen, welche die Produktion in der Papierfabrik Schwedt einschränken würden.

Management erweitert

Außerdem hat die Leipa die Geschäftsführung des Unternehmens um eine Person vergrößert. Antonio Bellante ist mit Wirkung zum 1. April 2020 zum Geschäftsführer (CFO) der Leipa Georg Leinfelder GmbH ernannt worden. Er verantwortet die Bereiche Finanzen und Energie.

Die Leipa Georg Leinfelder GmbH verarbeitet jedes Jahr über 1,5 Mio t Altpapier zu Papier- und Verpackungslösungen. Der Hersteller von Recyclingpapieren setzt rund 700 Mio € um und beschäftigt ca. 1.100 Mitarbeiter.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − PM für Zeitungsdruckpapier bei Norske Skog Golbey gestartet

Xerox bricht feindliche Übernahme von HP ab  − vor