|  
Nachrichten

Mayr-Melnhof Karton investiert in Gernsbach

23.07.2020 − 

Mayr-Melnhof Karton plant, im September an seinem Standort in Gernsbach mehrere Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen umzusetzen.

Wie es von Seiten des Unternehmens heißt, soll unter anderem ein neuer Kalander eingebaut werden. Teil des Projekts ist die Umgestaltung der Wasseraufbereitungsanlage, um die Ressourcen effizienter einsetzen und die Produktionsmenge erhöhen zu können.

Im Werk in Gernsbach produziert das Unternehmen auf der KM 2 gestrichenen Recyclingkarton (GT, GD).

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

zurück − VDMB: Verhaltener Optimismus in der Druckindustrie

Marktbericht Zellstoff: Rückläufiger Preistrend bei Langfaserzellstoff, Kurzfasersorten stabil  − vor