|  
Nachrichten

Mondi steigt in die Produktion von Graspapier ein

23.09.2020 − 

Mondi Group, London und Johannesburg, hat am österreichischen Standort Mondi Neusiedler die Produktion von Graspapier gestartet.

Das neue Papier vermarktet Mondi unter dem Markennamen IQ Grass + Packaging. Es besteht zu 30 % aus Gras und zu 70 % aus Frischfaserzellstoff. Die für die Produktion notwendigen Gras-Pellets bezieht Neusiedler von einem namentlich nicht genannten Hersteller.

Die Einsatzgebiete von IQ Grass + Packaging sieht Mondi sowohl im Markt für Tragetaschen als auch für Verpackungen – etwa als Liner für Well- und Vollpappe. Das Papier ist zertifiziert und für den Kontakt mit trockenen und nicht fettigen Lebensmitteln zugelassen. IQ Grass + Packaging sei ab September 2020 europaweit lieferbar.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Titandioxid: Preise für Chlorid-Qualitäten nur leicht reduziert

Marktbericht Altpapier Großbritannien: Altpapierpreise im September weiterhin stabil oder steigend  − vor