|  
Nachrichten

Neue Cepi-Studie über Bioraffinerien in Europa veröffentlicht

18.02.2021 − 

Alle Bioraffinerien in Europa generieren mit innovativen biobasierten Produkten einen Umsatz von insgesamt knapp 2,7 Mrd €.

Noch entspricht dies lediglich 3 % des Gesamtumsatzes der europäischen Papier- und Zellstoffindustrie. Der Anteil dürfte in den nächsten Jahren aber deutlich wachsen, wenn man sich die Investitionspläne und Forschungsprogramme anschaut, schätzt Cepi Der Verband der europäischen Papierindustrie hat kürzlich die erste europaweite Studie über Bioraffinerien in der Zellstoff- und Papierindustrie vorgestellt.

Dabei identifizierte die von NC Partnering durchgeführte Befragung 139 Standorte in Europa, wobei sich die meisten davon in Schweden, Finnland, Deutschland, Frankreich und Österreich befinden.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Reno de Medici steigt aus GC-Kartonmarkt aus

Werbung im Briefkasten: Initiative fordert Zustellung nur auf Wunsch des Verbrauchers  − vor