|  
Nachrichten

Norske Skog beauftragt Bellmer mit Umbau in Bruck

15.07.2021 − 

Norske Skog, Oslo, hat für das Umbauprojekt der PM 3 in Bruck die Bellmer Group, Niefern-Öschelbronn, beauftragt. Die Produktion von Verpackungspapier auf Altpapierbasis, das unter dem Markennamen Strato vermarktet werde, soll in der österreichischen Papierfabrik im vierten Quartal 2022 anlaufen.

Mit der Umstellung der PM 3 in Bruck von Zeitungsdruckpapier auf Verpackungspapier steigt Norske Skog in die europäischen Verpackungsmärkte ein und legt den Fokus auf den kontinuierlichen Anstieg des Online-Shoppings, der einen erheblichen Bedarf an erneuerbaren Verpackungslösungen geschaffen hat, heißt es in einer Mitteilung.

Mit dem Umbau der Papiermaschine wird die bestehende Infrastruktur des Standorts genutzt. Durch die Umstellung in Bruck wird die Produktion von 210.000 jato Wellpappenrohpapieren zu 100 % auf recycelten Fasern basieren und Dampf aus einer neuen Reststoffverbrennungsanlage genutzt, die Bruck zu einem kostenführenden und umweltfreundlichen Energieproduzenten macht, erklärt Bellmer.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Stephan Krauss ist neuer Vorsitzender des BVdDP

Sappi Europe will die Preise für alle grafischen Papiere nochmals erhöhen  − vor