|  
Nachrichten

Oerlemans übernimmt Sackhersteller Stempher

21.12.2021 − 

Die Gesellschafter der niederländischen Unternehmen Koninklijke Verpakkingsindustrie Stempher, Rijssen, und der Oerlemans Packaging Group, Genderen. haben sich auf die Übernahme von Stempher durch Oerlemans geeinigt.

Stempher ist damit eines von sieben Unternehmen, die die Oerlemans Packaging Group bilden.

Mit acht Produktionsstandorten in den Niederlanden hat die Oerlemans Packaging Group eine starke Position in der niederländischen Verpackungsindustrie. Das 1890 gegründete Unternehmen Koninklijke Verpakkingsindustrie Stempher produziert an zwei Produktionsstandorten in Rijssen Papiersäcke und Polyethylensäcke, Schläuche und Folien für verschiedene Marktsegmente.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht grafische Papiere Italien: Feinpapierhersteller fordern weitere Aufschläge ab Januar

Fibre Excellence Tarascon wieder in Betrieb  − vor