|  
Nachrichten

Oji investiert in Produktion von Thermopapier

08.11.2019 − 

Oji Holdings Corporation, Tokio, will die Produktion von Thermopapier bei der brasilianischen Tochtergesellschaft Oji Papéis Especiais Ltda. ausbauen. Mit dem Projekt investiert Oji 13 Mrd Yen in die Kapazitätserweiterung der Papierfabrik Papeis Especiais, Sao Paulo.

Die Maßnahmen sehen die Verbesserung und Erweiterung der Beschichtungsanlagen vor, die zur Kapazitätssteigerung um führen. Am Standort Piracicaba werden derzeit neben Thermopapier auch Selbstdurchschreibepapiere (SD-Papiere) produziert.

In der Folge soll Oji Papéis Especiais Ltda. ihren Anteil am Thermopapiermarkt in Brasilien sowie in Süd- und Mittelamerika halten und ausbauen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Zellstoff: Oktober bringt zumindest im Bereich Langfaser erstmals Stabilisierung

Preiswende schmälert Norske Skogs Gewinnzuwachs kaum  − vor