|  
Nachrichten

Papiergroßhandel Berberich kündigt Preiserhöhung an

25.03.2021 − 

Die Carl Berberich GmbH, Heilbronn, hat die Kunden über eine Preisanpassung zum 1. April 2021 informiert. Demnach haben gestiegene Kosten vor allem für Roh-, Hilfsstoffe und Logistik die Produzenten für Papier und Kartonprodukte veranlasst, die Preise zu erhöhen.

Diese anhaltende Preisentwicklung erfordert laut Berberich eine Korrektur der Großhandelspreise. „Es ist daher für uns unumgänglich, unsere Preise ab 1. April 2021 zwischen 5 % und 8 % anzupassen“, erklärt das Unternehmen in einer Mitteilung.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Chinas Papierindustrie 2020: Wellpappenrohpapiere, Karton und Tissue sind Krisengewinner

Fedrigoni mit weiterer Preiserhöhung  − vor