|  
Nachrichten

Perlen Papier kündigt eine Preiserhöhung für Pressepapiere an

28.04.2021 − 

Perlen Papier hat für Auslieferungen ab 1. Juli 2021 eine Preiserhöhung von mindestens 80 €/t für Zeitungsdruckpapiere und 60 €/t für LWC auf die aktuellen Marktpreise angekündigt.

„Die aktuellen Papierpreise liegen auf einem nicht nachhaltigen Niveau. Die Kosten für Faserstoffe, Energie, Hilfsmittel und Transport sind massiv gestiegen. Deshalb ist eine Preiserhöhung unerlässlich“, erklärt Klemens Gottstein, Geschäftsführer der Perlen Papier AG.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − UPMs Ergebnisse im ersten Quartal mit Aufwärtstendenzen

Weitere Preiserhöhung für Kurzfaserzellstoff angekündigt  − vor