|  
Nachrichten

Reno de Medici steigt aus GC-Kartonmarkt aus

18.02.2021 − 

Der italienische Kartonhersteller Reno de Medici (RDM) hat beschlossen, sich auf sein Kerngeschäft, den Markt für Recyclingkarton, zu konzentrieren. Das Unternehmen plant, sein GC-Kartonwerk La Rochette in Frankreich zu verkaufen.

RDM erklärte, dass seine Tochtergesellschaft RDM Blendecques ein unwiderrufliches Kaufangebot von Seiten der Bonaparte Holding für den Verkauf von La Rochette erhalten und die entsprechende Put-Option-Vereinbarung für den Verkauf des Standorts unterzeichnet habe. Ein verbindlicher Vertrag soll innerhalb des ersten Halbjahrs 2021 unterzeichnet werden.

Das Werk La Rochette ist Reno de Medicis einziges Werk für Frischfaserkarton. Es betreibt zwei Maschinen mit einer Gesamtkapazität von 165.000 jato GC 1 und GC 2.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Niederauer Mühle erhöht Preise für Wellpappenrohpapiere

Neue Cepi-Studie über Bioraffinerien in Europa veröffentlicht  − vor