|  
Nachrichten

Reno de Medici vollzieht Übernahme von Paprinsa

05.07.2021 − 

Der italienische Recyclingkartonhersteller Reno de Medici, Mailand, hat die geplante Übernahme des spanischen Konkurrenten Papelera del Principado, Mollerussa, besser bekannt als Paprinsa, vollzogen.

Neben Paprinsa hat RDM auch drei kleinere Unternehmen übernommen, die am Paprinsa-Standort in Mollerussa angesiedelt sind. Die Übernahme erfolgte durch die RDM-Tochter RDM Barcelona Cartonboard. Den vorläufigen Kaufpreis für die vier Unternehmen hat RDM zuletzt mit 30.4 Mio € angegeben.

Paprinsa gilt als zwei größter Recyclingkartonhersteller in Spanien nach RDM Barcelona Cartonboard. Das Unternehmen betreibt eine Kartonmaschine mit einer Bahnbreite von 4.8 m und verfügt über eine Kapazität von 140.000 jato.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Verpackungspapiere Deutschland: Für AP-Wellpappenrohpapiere weitere Preissteigerungen realisiert

SWM kündigt Preiserhöhungen an  − vor