|  
Nachrichten

Reno de Medici wird von der Börse genommen

14.01.2022 − 

Der italienische Recyclingkartonhersteller Reno de Medici (RDM), Mailand, ist nicht mehr an der Börse gelistet.

Wie es in einer Mitteilung heißt, nahm der neue Eigentümer Rimini BidCo die Aktien des Unternehmens von der Börse in Mailand, Madrid, Barcelona, Bilbao und Valencia.

Rimini ist eine neu gegründete Tochtergesellschaft des Investmentfonds Apollo Impact und ist seit Dezember 2021 im Besitz von rund 96% der Aktien an Reno de Medici. Apollo hatte bereits angekündigt, RDM von der Börse nehmen zu wollen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Altpapier Deutschland: Wird es eine erneute Trendumkehr bei den Preisen geben?

CPH erwartet im Bereich Perlen Papier Wertminderungsaufwand  − vor