|  
Nachrichten

Rottneros investiert 117 Mio skr in CTMP-Linie

14.11.2017 − 

Als nächster Schritt im Rahmen ihres Expansionsprojekts „Agenda 500“ wird die schwedische Rottneros AB, Söderhamn, 117 Mio skr in die CTMP-Anlage des Werks Rottneros investieren.

Im Zuge der Investition (CTMP Step 2) soll die Kapazität bis Herbst 2018 um schätzungsweise 18.000 jato erhöht werden, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. In einem ersten Schritt wurde das Produktionsvermögen der Anlage bereits im Jahr 2016 erhöht.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 45/2017 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 08. November erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Lucart gewinnt Bieterverfahren um Grupo CEL

Marktbericht Dekorpapiere: Preisanhebungen sind etwas geringer ausgefallen als zunächst angekündigt  − vor