|  
Nachrichten

Russlands Ukraine-Sanktionen mit Wirkung auf Papierindustrie

08.02.2019 − 

Russland hat Lieferungen von Verpackungspapieren aus der Ukraine unter Verbot gestellt.

Mit dem Erlass des Präsidenten der Russischen Föderation zu „besonderen wirtschaftlichen Maßnahmen im Zusammenhang mit den unfreundlichen Handlungen der Ukraine“ werden Sanktionen gegen das Nachbarland angeordnet. Teil der Anordnung ist das Verbot der Einfuhr von Waren in die Russische Föderation, die in der Ukraine hergestellt oder über das Territorium der Ukraine transportiert werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Neuer Vertriebsleiter bei Feldmuehle

Metsä Tissue prüft Verkauf oder Schließung von Stotzheim  − vor