|  
Nachrichten

Saica beauftragt Robertson mit Bau des neuen Werks

02.06.2021 − 

Das spanische Verpackungsunternehmen Saica, Zaragoza, hat das schottische Bauunternehmen Robertson mit dem Bau des neuen Verpackungswerks in Livingston/Schottland beauftragt.

Insgesamt investiert Saica 50 Mio £ in das Werk. Der Wert des an Robertson vergebenen Auftrags beläuft sich auf 18 Mio £, heißt es.

Saica Pack wird seine derzeitigen Verpackungswerke in Edinburgh und Milngavie im Zuge der Konsolidierung seiner schottischen Aktivitäten stilllegen, wobei der Standort in Grangemouth weiterhin in Betrieb bleiben soll. Die Bauarbeiten sollen im Dezember 2021 abgeschlossen sein, wobei Saica Pack beabsichtigt, den neuen Standort direkt nach Fertigstellung zu eröffnen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Zeus erweitert Kapazität von Aldar Tissue

Marktbericht Altpapier Italien: Angebot an unteren Altpapiersorten im Mai knapper als erwartet  − vor