|  
Nachrichten

Saica plant Großinvestition auf dem US-Markt

13.09.2021 − 

Der spanische Papier- und Verpackungskonzern Saica, Saragosa, setzt auf weiteres Wachstum auf dem US-Markt.

Das Unternehmen kündigt an, im Rahmen der Strategie "Saica 2025", in den nächsten fünf Jahren 800 Mio $ in den Ausbau der Aktivitäten in den USA zu investieren. Das Geld soll für "strategische Akquisitionen oder den Bau neuer Anlagen" ausgegeben werden, so das Unternehmen.

Saica baut derzeit ihre erste Produktionsstätte in den USA: Das Wellpappenwerk in Hamilton, Ohio, soll Anfang 2022 eröffnet werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

 

 

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Bracell produziert ersten Zellstoff auf neuer Anlage in Lençóis Paulista

Koehler Paper kooperiert mit Clarus Films  − vor