|  
Nachrichten

Sappi erhöht Preise für Verpackungs- und Spezialpapiersorten

04.03.2021 − 

Sappi Europe, Brüssel, hat Preiserhöhungen für seine Verpackungs- und Spezialpapiersorten um 7 bis 10 % angekündigt.

Diese sollen für Lieferungen ab 1. April 2021 gültig werden.

Hintergrund sind laut dem Papierhersteller steigende Rohstoffkosten insbesondere im Zellstoff und Energiebereich in Kombination mit höheren Frachtkosten aufgrund internationaler Einschränkungen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Papierfabrik Palm erhält BMU-Födergelder für Altpapieraufbereitung

Marktbericht Hygienepapiere Deutschland: Corona-Pandemie hinterlässt tiefe Kerben im Away-from-Home-Sektor  − vor