|  
Nachrichten

Sappi kündigt eine Preiserhöhung für Feinpapiere an

14.01.2021 − 

Sappi Europe, Brüssel, hat eine Preiserhöhung für Feinpapiere angekündigt. Demnach sollen die Notierungen für holzfreie Naturpapiere und holzfreie gestrichene Papiere um 8-10 % steigen.

Sappi erklärt, die Preiserhöhung werde spätestens zum 1. März 2021 umgesetzt. Sie gelte sowohl für Bogen- als auch Rollenpapiere.

Die Ankündigung gelte für alle europäischen Märkte. Wie der Papierhersteller weiter erklärt, machen die sinkende Rentabilität im Zusammenhang mit den jüngsten Kostensteigerungen etwa bei den Rohstoffen und in der Logistik, die Preiserhöhung unumgänglich.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Koehler Paper mit Preiserhöhung

Marktbericht Zellstoff: Preiserhöhungen für NBSK und BEK zum 1. Januar annonciert  − vor