|  
Nachrichten

SCA erhöht Liquiditätsreserven und nimmt weiteren Kredit für den Ausbau am Standort Östrand auf

24.06.2019 − 

Der schwedische Forstwirtschaftskonzern Svenska Cellulosa Aktiebolaget (SCA), Stockholm, hat eine neue Kreditvereinbarung über eine Kreditfaziliät in Höhe von 5 Mrd skr unterzeichnet.

Beteiligt sind die dänische Danske Bank sowie Svenska Handelsbanken, Swedbank und Skandinaviska Enskilda Banken aus Schweden, heißt es weiter. Dabei würden alle Banken als Mandated Lead Arranger und Konsortialführer fungieren, mit Skandinaviska Enskilda Banken als Koordinator.

Außerdem hat SCA nach eigenen Angaben eine weitere Vereinbarung mit der finnischen Nordiska investeringsbanken (NIB) über einen Kredit unterzeichnet. Damit soll der Ausbau des schwedischen Standorts Östrand finanziert werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Iconex und Hansol Paper geben Fusionspläne auf

UPM will Papiermaschine in Papierfabrik Plattling zeitnah schließen  − vor