|  
Nachrichten

Sepac nimmt neue TM von Voith in Betrieb

06.04.2018 − 

Der brasilianische Hygienepapierhersteller Sepac meldet den Abschluss der Inbetriebnahme-Phase der neuen Tissuemaschine (TM 6) im Werk Mallet im Bundesstaat Paraná.

Die von Voith Paper, Heidenheim, gelieferte XcelLine-Maschine, wurde Ende 2017 gestartet und habe vom ersten Tag an Papier mit den erforderlichen Qualitätsanforderungen produziert, heißt es in einer Mitteilung. Die Maschine verfüge über eine Kapazität von fast 110 tato und eine Konstruktionsgeschwindigkeit von 2.000 m/min.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 14/2018 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 5. April erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Pechsträhne bei IP in Kwidzyn: Nun auch Einschränkungen in der Feinpapierproduktion

Essity restrukturiert in Spanien  − vor