|  
Nachrichten

Smurfit Kappa kauft Papierfabrik Verzuolo von Burgo

28.07.2021 − 

Die irische Smurfit Kappa Group, Dublin, übernimmt das italienische Verpackungspapierwerk Verzuolo des Papierherstellers Burgo, Altavilla Vicentina.

Der Kaufpreis liegt bei 360 Mio €. An dem norditalienischen Standort betreibt Burgo eine Papiermaschine. Die PM 9 stellte einst LWC her und wurde erst 2019 auf die Produktion von Wellpappenrohpapieren auf Altpapierbasis umgestellt. Die Kapazität liegt den Angaben zufolge bei 600.000 jato.

Wie es heißt, ergänzt die Produktion in Verzuolo das bestehende Geschäft von Smurfit Kappa in hohem Maße. Das Werk sei so positioniert, dass es sowohl die südeuropäische Region als auch Kunden in anderen Märkten bedienen kann.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Flint erwartet anhaltend steigende Kosten

Marktbericht Pressepapiere Großbritannien: Zeitungsdruckpapier und Magazinpapiere werden ab Juli deutlich teurer  − vor