|  
Nachrichten

Smurfit Kappa schließt Verpackungswerk in Frankreich

26.01.2021 − 

Die Smurfit Kappa Group, Dublin, bekommt in Frankreich die Folgen der Coronakrise zu spüren und hat Konsequenzen gezogen.

Wie die Gewerkschaft Filpac CGT sowie lokale Medien berichten, hat das Unternehmen im Januar sein Verpackungswerk Rennes in der französischen Bretagne stillgelegt.

Wie die Gewerkschaft mitteilte, handelte es sich dabei um ein kleines Werk für die Herstellung von Wellpappeverpackungen, das Wellpappe zukaufte und verarbeitete und insgesamt 22 Mitarbeiter beschäftigte. Der Standort war spezialisiert auf individuelle, für Kunden angepasste Wellpappeverpackungen unter anderem im Bereich Displays oder Heavy-Duty-Verpackungen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Pressepapiere Großbritannien: Nachfrageeinbruch drückt Preise für Pressepapiere

HPV und ver.di beginnen Tarifverhandlungen  − vor