|  
Nachrichten

Södra und ABB erschaffen Zellstoffwerk der Zukunft

16.09.2021 − 

Der schwedische Forstwirtschaftskonzern Södra, Växjö, und der Technologiekonzern ABB, Zürich/Schweiz, sind eine langfristige, strategische Partnerschaft eingegangen, um gemeinsam die digitale Transformation in der Forst- und Zellstoffindustrie voranzutreiben.

Ganz konkret hat Södra ABB mit der Optimierung von Leistung, Effizienz und Nachhaltigkeit in seinen Werken beauftragt. Übergeordnetes Ziel sei es, das ideale Zellstoffwerk der Zukunft zu schaffen.

Södra beabsichtigt, seine digitalen Fähigkeiten auszubauen und die Effizienz, Nachhaltigkeit und zirkuläre Ressourcennutzung in der gesamten Wertschöpfungskette zu steigern.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Metsä beginnt mit Bau der neuen Zellstofffabrik in Kemi

Marktbericht Altpapier Deutschland: Preisrallye nimmt wieder Fahrt auf  − vor