|  
Nachrichten

SPA Konsortium hält über 90 % an Ahlstrom-Munksjö

16.02.2021 − 

Das Konsortium SPA Holdings 3 Oy hat am 9. Februar sein Übernahmeangebot für alle Aktien von Ahlstrom-Munksjö, Helsinki, erfolgreich abgeschlossen und hält nun 90,6 % der Aktien und Stimmrechte an dem Unternehmen.

Nach der regulären Angebotsfrist, die am 20. Januar endete, hielt das Konsortiums 81 % an Ahlstrom-Munksjö. Daraufhin wurde die Angebotsfrist bis zum 9. Februar verlängert. SPA Holdings 3 Oy beabsichtigt nun, ein Zwangsrückkaufverfahren gemäß Kapitel 18, Abschnitt 1 des finnischen Aktiengesetzes zu einem Preis von 17,84 € pro Aktie einzuleiten.

Darüber hinaus wird das Konsortium beantragen, dass die Aktien von Ahlstrom-Munksjö von der Nasdaq Helsinki Ltd. bzw. von der Nasdaq Stockholm AB dekotiert werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Brand bei Flexo print in Hilden

Marktbericht Altpapier Deutschland: Altpapier-Preise zeigen weiter stark nach oben  − vor