|  
Nachrichten

Stora Enso begibt Anleihe im Wert von 500 Mio €

26.11.2020 − 

Stora Enso, Helsinki, hat Anleihen im Wert von 500 Mio € begeben. Der Erlös soll für verschiedene Investitionen und Umstrukturierungen verwendet werden.

Die Anleihen, die als Green Bonds für die Finanzierung von Klimaschutz- oder Umweltprojekte emittiert wurden, haben eine Laufzeit bis Dezember 2030.

Die Erlöse der Anleiheemission sind beispielsweise für den Kauf von Waldgebieten in Schweden und betriebliche Maßnahmen für nachhaltige Forstwirtschaft vorgesehen. Sie sollen u.a. für den Umbau des finnischen Werks Oulu von holzfreien Papieren auf Kraftliner und den Kauf einer neuen Dampfturbine im Werk Maxau verwendet werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Drewsen Spezialpapiere investiert in bestehende Papiermaschine

Marktbericht Pressepapiere Italien: November verstärkt Sorgen der Anbieter von Pressepapieren in Italien  − vor