|  
Nachrichten

Stora Enso Ingerois kann marktbedingt abstellen

05.06.2019 − 

Stora Enso, Helsinki, hat mit Beginn des zweiten Halbjahres die Möglichkeit, sein finnisches Kartonwerk Ingerois auf Kurzarbeit null zu setzen, um damit auf die aktuelle Marktlage zu reagieren.

Es sei eine Einigung mit Arbeitnehmervertretern erreicht worden, im zweiten Halbjahr für maximal 90 Tage Kurzarbeit null zu verhängen, erklärte Stora Enso. Die Vereinbarung erlaube es auch, bei Bedarf die Zahl der Schichten flexibel zu verringern. Mögliche Produktionsunterbrechungen würden für Mitarbeiterschulungen genutzt, teilte das Unternehmen mit. Im Werk Ingerois beschäftigt Stora Enso rund 180 Mitarbeiter.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Leicester Tissue Company wird bis 2020 vier neue Verarbeitungslinien installieren

Marktbericht Altpapier: Weitgehende Preisstabilisation bei Kaufhausaltpapier ab April in Polen  − vor