|  
Nachrichten

Stora Enso Kvarnsveden: Verhandlungen beendet, Produktion wird zum Ende Q3 eingestellt

02.07.2021 − 

Die Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretern über die geplanten Stilllegungen in seinem schwedischen Werk Kvarnsveden hat Stora Enso abgeschlossen.

Die Schließung der Zellstoffanlage und der Papierfabrik kann somit wie vorgesehen vollzogen werden, sie wird laut Ankündigung des Unternehmens bis spätestens Ende des dritten Quartals dieses Jahres stattfinden.

Stora Enso sucht unterdessen nach möglichen anderweitigen Nutzungen für den Standort. Positive Standortfaktoren seien die gute industrielle Infrastruktur, die Eisenbahnverbindung zum Hafen von Göteborg, den Anschluss an das nationale Stromnetz und die Verfügbarkeit von sauberem Wasser, erklärt das Unternehmen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − SWM kündigt Preiserhöhungen an

Generationswechsel bei Progroup  − vor