|  
Nachrichten

Stora Enso nimmt Formatschneidewerk Kemi nach Stillstand wieder in Betrieb

09.02.2021 − 

Nach einem vorübergehenden Stillstand hat Stora Enso, Helsinki, die Aktivitäten im Formatschneidewerk Veitsiluoto in Kemi wieder aufgenommen.

Laut Stora Enso handelte es sich um einen marktbedingten Stillstand bei dem etwa 50 Beschäftigte des Formatschneidewerks für fünf Tage in Kurzarbeit Null geschickt wurden. Die Produktion in der Zellstoff- und Papierfabrik Veitsiluoto soll von der Maßnahme nicht betroffen gewesen sein und lief in derselben Zeit ungebrochen weiter.

In den Tagen vor dem marktbedingten Stillstand wurden in Veitsiluoto zwei Mitarbeiter positiv auf Corona getestet. Die mehrtägige Produktionsunterbrechung hat das Unternehmen nach eigenen Angaben dafür genutzt, die Anlagen zu desinfizieren.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Papiermaschine der Papierfabrik Scheufelen verkauft

SCA investiert in Ausbau des Hafens Tunadal  − vor