|  
Nachrichten

Streik in Finnlands Papierindustrie beginnt

27.01.2020 − 

Heute startete ein Streik in Finnland, der einen Großteil der finnischen Papierindustrie sowie weitere Industriebereiche für zwei oder sogar drei Wochen lahmlegen könnte. Grund sind Uneinigkeiten bei der Festlegung neuer Tarifverträge.

Noch bis Sonntagnacht habe man am Verhandlungstisch gesessen, doch die Gespräche hätten zu keinem Ergebnis geführt, sagte die Gewerkschaft Paperiliitto. Angekündigt war eine Protestaktion vom 27. Januar bis zum 9. Februar.

Nun kündigte Paperiliitto an, dass der Streik um eine Woche verlängert werden könnte. Er wird früher beendet, falls Arbeitgeber und Arbeitnehmerseite zu einem Ergebnis in den Verhandlungen kommen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Valmet will Teil der Fabrics-Produktion verlagern

Feuer bei Hamburger Rieger in Trostberg  − vor