|  
Nachrichten

Streik in Finnlands Papierindustrie erneut verlängert

03.02.2020 − 

Weiterhin gibt es keine Fortschritte bei den Verhandlungen zwischen der finnischen Gewerkschaft Paperiliitto und dem Verband der finnischen Forstindustrie FFIF.

Aus diesem Grund teilte die Gewerkschaft mit, dass der aktuelle Streik, der am 27. Januar startete, um eine weitere Woche verlängert werden soll. Das Streikende soll sich damit auf den 24. Februar verschieben. Die Gespräche werden am heutigen Montag fortgeführt.

Es handelt es sich um die zweite Verlängerung des Streiks. Ursprünglich war eine Dauer von zwei Wochen geplant.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Verkauf von Bergvik Skog beflügelt Jahresgewinn von Billerud Korsnäs

Lectas Rekapitalisierung schreitet voran  − vor