|  
Nachrichten

Suzano: Auch Tissuemaschine in Imperatriz gestartet

11.01.2018 − 

Nach dem Einstieg in das Hygienepapiergeschäft durch die Inbetriebnahme der ersten Tissuemaschine im Werk Mucuri (Bundesstaat Bahia) im September 2017 hat der brasilianische Papier- und Zellstoffhersteller Suzano Papel e Celulose im November in Imperatriz (Bundesstaat Maranhão) seine zweite TM gestartet.

Bei den von Voith Paper gelieferten Anlagen handelt es sich um doppelbreite XcelLine VTM 4 Tissuemaschinen mit einer Geschwindigkeit von 2.000 m/min und einer Kapazität von jeweils ca. 220 tato (60.000 jato) Hygienepapiere. Neben Zellstoff (3,6 Mio t, davon 100.000 t Fluff) produziert das Unternehmen Druck- und Schreib-, Hygiene- und Verpackungspapiere (1,3 Mio t) sowie Lignin.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − KCPM steigt in AFH-Markt ein und modernisiert Tissueanlage

Produktionsstopp bei Zellstoff Stendal wegen technischem Defekt  − vor