|  
Nachrichten

Titandioxid: Kommission will noch im Oktober über eine Einstufung entscheiden

04.10.2019 − 

Die Europäische Kommission wird voraussichtlich noch im Oktober über eine Einstufung von Titandioxid als wahrscheinlich krebserregend entscheiden. Das sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie (VdL), Martin Engelmann, im Gespräch mit EUWID.

Auffällig ist die Geschwindigkeit, mit der die Kommission das Verfahren nun zum Abschluss bringen will: Anfang November wird die neue Kommission unter der deutschen Präsidentin Ursula von der Leyen die Amtsgeschäfte übernehmen. Offenbar will Brüssel das Verfahren noch unter der alten Kommission zum Abschluss bringen.

Mitte September gab es im Expertengremium Caracal eine erneute Anhörung zum Thema Titandioxid.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ence stellt Werk Navia für Umbauprojekt 30 Tage ab

Marktbericht Wellpappe: Die Welt ist gemessen am Absatz noch weitestgehend in Ordnung  − vor