|  
Nachrichten

UPM baut Ligningeschäft durch neuen Liefervertrag mit Domtar aus

07.01.2021 − 

UPM, Helsinki, und der US-amerikanische Zellstoff- und Papierhersteller Domtar Paper Company, Montreal, haben eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der UPM ab Januar 2021 die gesamte jährliche Kraft-Lignin-Produktion des Domtar-Werks in Plymouth, North Carolina, USA, übernehmen wird.

UPM erklärte, dieser Schritt ermögliche es, seine Rolle im wachsenden Ligningeschäft und in verschiedenen Anwendungen auszubauen.

Die Nachfrage nach nachhaltigen Kraftlignin-Lösungen sei stetig gestiegen, erklärt UPM Biochemicals.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − SCA kündigt Preiserhöhung an

Neues Vorstandsmitglied bei Wepa  − vor