|  
Nachrichten

Valmet liefert neue PM für AP-Packpapier an Hamburger

11.05.2018 − 

Hamburger Rieger hat Valmet für die Lieferung und Installation seiner neuen Wellpappenrohpapiermaschine ausgewählt, die im Werk Spremberg in Deutschland aufgestellt werden soll.

Nach Angaben des Maschinenbauers wird die neue PM 2 ungestrichenen weißen und braunen Testliner sowie White Top Testliner auf Altpapierbasis in den Grammagen 90-180 g/m² produzieren. Die Kapazität wurde – auch von Hamburger selbst – auf 500.00 jato beziffert. Laut Valmet hat die Maschine eine Breite von 8,6 m und kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1.500 m/min laufen. Die Inbetriebnahme ist für Mitte 2020 geplant.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 19/2018 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 09. Mai erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Feldmuehle Uetersen an Beteiligungsgesellschaft verkauft

Zeitungsdruck-PM bei IP in Kwidzyn fällt weiter aus  − vor