|  
Nachrichten

Valmet plant Kurzarbeit für bis zu 360 Mitarbeiter

27.11.2020 − 

Der finnische Maschinenbauer Valmet sieht sich genötigt, erneut Kurzarbeitsmaßnahmen in Finnland durchzuführen.

Für einen Zeitraum von voraussichtlich maximal 90 Tagen sollen nach Ankündigung des Unternehmens die finnischen Mitarbeiter aus dem Service-Sektor sowie die für die EMEA-Region zuständigen Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt werden. Valmet nahm am 24. November entsprechende Gespräche mit den Mitarbeitervertretern auf.

Das Unternehmen schätzt, das etwa 360 Beschäftigte von den Maßnahmen betroffen sein werden.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Russische Hersteller von Zeitungsdruckpapier erweitern Portfolio um Verpackungspapiere

Drewsen Spezialpapiere investiert in bestehende Papiermaschine  − vor