|  
Nachrichten

Valmet soll Schlüsseltechnologien für Metsä Fibre Kemi liefern

04.05.2020 − 

Metsä Fibre und der Maschinenbauer Valmet haben eine vorläufige Vereinbarung unterzeichnet, derzufolge Valmet Schlüsseltechnologien an die von Metsä Fibre geplante neue Fabrik für Bioprodukte am Standort Kemi liefert.

Diese wird alle wesentlichen Verfahrensstufen und Automatisierungssysteme betreffen. Allerdings soll die finale Projektentscheidung erst im Herbst 2020 fallen.

Für das neue Werk ist eine Kapazität von 1,5 Mio t Kurz- und Langfaserzellstoff vorgesehen. Die Inbetriebnahme ist für 2023 geplant. Der voraussichtliche Auftragswert wird auf 350-400 Mio € geschätzt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Neuer Leiter Forschung, Entwicklung, Innovation und Nachhaltigkeit bei Leipa

Stora Enso erhält von Umweltbehörde grünes Licht für Umbau in Oulu  − vor