|  
Nachrichten

VDW: Wellpappe bleibt in Q1 hinter den Vorjahrjahreszahlen zurück

08.07.2019 − 

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW), Darmstadt, mussten im ersten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Absatzrückgang von 1 % hinnehmen.

Dies entspricht einem Rückgang von rund 32 Mio qm Wellpappe. Insgesamt haben die im VDW organisierten Wellpappenhersteller in den ersten drei Monaten dieses Jahres 2,01 Mrd qm abgesetzt.

„Dieses Ergebnis müssen wir allerdings vor dem Hintergrund eines sehr starken Vergleichsquartals 2018 sehen, mit plus 5,4 % gegenüber dem ersten Vierteljahr 2017“, erklärt der VDW. Aufgrund der konjunkturellen Entwicklung hat sich die Grunddynamik der deutschen Wirtschaft verlangsamt.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Zellstoff: Weitere Preisreduktionen im Juni sorgen für wenig Überraschung

Marktbericht Natronlauge: NaOH-Sondergeschäfte forcieren Dynamik auch bei den Kontraktverhandlungen  − vor