|  
Nachrichten

Verso stoppt Papierproduktion in Papierfabrik Luke früher als geplant

20.05.2019 − 

Die Verso Corporation wird die Produktion von gestrichenem holzfreien Papier in ihrer Papierfabrik Luke früher als ursprünglich geplant einstellen. Das teilte das Unternehmen EUWID mit.

Die Nachfrage nach gestrichenem Feinpapier sei rückläufig und das Unternehmen wolle den weiteren Aufbau von Lagerbeständen verhindern, erklärt ein Sprecher.

Verso schließt nicht aus, dass die Papierfabrik verkauft werden könnte. „Wenn es einen potenziellen Käufer gibt, sprechen wir gerne mit ihm“, sagte die Sprecherin.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

zurück − Virginal Paper muss Insolvenz anmelden

hubergroup: Restrukturierung und Aus für Heatset-Druckfarben  − vor