|  
Nachrichten

VPK beteiligt sich mit 30 Prozent an CorrBoard UK

04.10.2017 − 

Die VPK Packaging Group, Aalst/Belgien, beteiligt sich am britischen Wellpappehersteller CorrBoard UK Ltd., North Lincolnshire, und übernimmt von Corrugated Synergies dessen Anteil am Unternehmen.

Darüber hinaus soll eine Kapitalerhöhung durchgeführt werden, der Anteil von VPK Packaging an CorrBoard beträgt nach den Transaktionen 30 %.

CorrBoard UK betreibt ein Wellpappenwerk in der englischen Grafschaft Lincolnshire. Zur Firmengruppe von CorrBoard gehören auch die Unternehmen Beaucrest Packaging Solutions, Dairi-Pak, Fencor Packaging Group, GWP Group, Garthwest, McLaren Packaging und Swanline Print.

Den ausführlichen Artikel finden Sie in der Printausgabe von EUWID Papier und Zellstoff.
Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Papiermärkten.
Die Ausgabe 39/2017 von EUWID Papier und Zellstoff ist am 27. September erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Grafische Papiere: Preisverhandlungen für Feinpapiere nehmen in Italien Fahrt auf

Burgo will Papiermaschine in Papierfabrik Verzuolo stilllegen  − vor