|  
Nachrichten

Weltweiter Markt für Faltschachtelkarton setzt Wachstumstrend weiter fort

21.07.2021 − 

Der weltweite Markt für Faltschachteln wird im laufenden Jahr einen Wert von 136,7 Mrd US$ erreichen.

Nach der Erholung von den Auswirkungen der Corona-Pandemie soll der globale Bedarf dann bis 2026 weiter auf 172 Mrd US$ steigen. Dieses Fazit zieht das US-amerikanische Marktforschungsinstitut Smithers, Akron, Ohio, in seiner aktuellen Studie „The Future of the Global Folding Carton Market to 2026“ zur Marktentwicklung bei Faltschachtelkarton.

Die Autoren weisen darauf hin, dass die Pandemie den Wachstumstrend in der Nachfrage nach kartonbasierten Verpackungen des vergangenen Jahrzehnts zwar etwas abgeschwächt, ihn aber nicht umgekehrt hat. Die verarbeitete Menge an Karton ist leicht von 48 Mio t im Jahr 2019 auf 48,3 Mio t im Jahr 2020 gestiegen. Bis 2026 soll sie auf 61,58 Mio t steigen, heißt es in der Studie.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Natronlauge: Stillstände der Chloranlagen forcieren Preiserhöhungen

Ipek Kağit investiert in weitere Tissuemaschine  − vor