|  
Nachrichten

West Rock will Werk in Nottingham dichtmachen

17.12.2019 − 

Das Verpackungsunternehmen West Rock Company, Norcross/USA, plant die Schließung des britischen Faltschachtelwerks MPS Nottingham.

Laut Berichten der lokalen Presse bestätigte ein Unternehmenssprecher, dass West Rock einen Vorschlag zur Schließung des Werks und zur Verlagerung der Produktion in andere Standorte unterbreitet hat und nun eine 45-tätige Konsultationsphase mit Arbeitnehmern und ihren Vertretern eingeleitet worden sei. Ziel sei es, „den Produktionsbedarf mit dem Fertigungsbedarf des Unternehmens in Einklang zu bringen“, heißt es. Von der Schließung seien fast 140 Mitarbeiter betroffen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Papier und Zellstoff.
Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe von EUWID Papier und Zellstoff. Sie können EUWID Papier und Zellstoff kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Marktbericht Karton/Faltschachtel Großbritannien: Höheres Pfund sorgt für mehr Preisdruck

Feldmuehle schließt Sanierung ab  − vor